By

Oslo von oben

So, jetzt bin ich endlich in Oslo angelangt. Bzw. eigentlich über Oslo, auf dem Ekeberg. Und muss sagen, was ich bisher gesehen habe, ist nicht wirklich arg toll.

Werde den morgigen Tag in der Stadt verbringen, gehe davon aus, dass es von da aus dann besser aussieht.

Die Fahrt heute war wirklich mal anstrengend, zwar nur 520km, aber lockere 7,5 Stunden (Plus eine halbe Stunde Pause) gebraucht. Davor wollte ich mir noch Trondheim näher anschauen, nachdem ich aber eine halbe Stunde im Stau verbracht habe, bin ich nur einmal quer durch gefahren. Bzw. eher kreuz und quer durch, nachdem mein Navi beschlossen hat, in der Stadt wahnsinnig zu werden und nur noch wirre Dinge von sich gegeben hat.

Nach Oslo rein war ich dann Abends wieder im Stau, der Kreis hat sich also geschlossen.

Fotos gibt’s mal wieder keine, vorhin gab’s hier noch WLAN, jetzt ist das weg. Vielleicht kommt es wieder, dann lad ich noch welche hoch, sind aber eh nicht wirklich arg spannend.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.