By

Wissentlich falsche Tatsachenbehauptungen

Dank Covid und Kleinkindern bleibt momentan wirklich wenig Zeit für Blogging oder wichtige Dinge. 

Daher nur kurz: Die Schwarzwald-Gegenwind-Typen haben mal wieder einen Herrn mit ein paar Titeln gefunden, dessen Unsinn sie schnell weiter geben können. Es handelt sich diesmal um den notorisch bekannten Bjørn Lomborg. Bekannt für viel Unsinn. Auf dessen Inhalt will ich (alleine schon aus Zeitgründen) hier gar nicht weiter eingehen, aber vielleicht will einfach jemand kurz seinen Artikel aus der Welt1 , den Gegenwind verlinkt, mit den echten Zahlen von der EU, die Lomborg mehrfach verdreht, vergleichen.

Lustig (wenn es nicht so traurig wäre) ist mal wieder das Selbstverständnis der immer rechteren Gegenwind-Leute. Sie gehen davon aus, dass der Unsinn, den sie verlinken, auf “wissentlich falsche ‘Tatsachenbehauptungen'” hinweise. 
Wie bereits mehrfach gesehen, kennen sich die Gegenwindler nicht wirklich mit der Materie aus und interessieren sich auch eher weniger für Fakten. Man könnte also mutmassen, dass sie in dem Fall eher unwissentlich falsche “Tatsachenbehauptungen” verlinken. Vielleicht sind sie aber halt einfach nur böswillig und verbreiten das wissentlich. Who knows?

Und natürlich darf im Unsinnsposting der Gegenwindler nicht ohne ein billiges Hau-Drauf auf die EWS ebenso wie auf irgend welche “Umweltschützer” auskommen. 

Summa summarum: wieder mal ekelhafter Unsinn der Lügenbolde, Kernkraftfans und immer AfD-näheren Typen von Schwarzwald Gegenwind. Schade. 

 

  1. Ja, aus der Welt, deren Chefredakteur Ulf Poschardt heißt, der neben sonstigem ekligen Zeug zuletzt durch seine innige Liebe zu seinem quasi-rechten Kommentatoren Don Alphonso von sich reden macht